Arkade

Das Unterhaltungsorchester Arkade wurde 1982 als Akkordeonorchester von Heiner Brante gegründet. Das Orchester zählt heute 25 Mitglieder im Alter von 15 bis 32 Jahren aus dem ganzen Nordkreis. Schon bald nach der Gründung wurde das Orchester durch eine Rhythmusgruppe, Trompeten, Saxophone und Posaunen ergänzt und trat somit als Salonorchester mit einem einzigartigen Sound auf.

Große musikalische Bandbreite

Das Standardrepertoire bestand damals schon aus Walzern, Märschen und Stücken aus dem Bereich Blues und Swing. Mit dem Heranwagen an schwerere Melodien erarbeiteten sich die jungen Musiker eine größere musikalische Bandbreite und änderten 1994 ihren Namen auf "Unterhaltungsorchester Arkade". Regelmäßige Frühjahrskonzerte und gemeinsame Auftritte mit anderen Ensembles machen das Unterhaltungsorchester zu einer festen Größe im Osnabrücker Land. Seit 2004 wird das Orchester von Thomas Brzakalik geleitet, er wird unterstützt von Ingrid Berling-Wesselkämper. Es werden alte Stücke wieder auf Hochglanz poliert und neue Melodien Stück für Stück erarbeitet. Zum aktuellen Repertoire gehören Lieder von Abba, den Beatles, der Spider Murphy Gang und James Last, dazu kommen auch bekannte Musicalmelodien aus Phantom der Oper, Grease und dem Dschungelbuch.

Proben

Wer Lust hat, uns einmal live bei den Proben zu besuchen oder vielleicht sogar bei uns mitspielen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen. Die Probe findet jeden Montag um 18.30 Uhr in der Voltlager Grundschule statt.

© 2005 - 2017
Kreismusikschule Osnabrück
Am Schölerberg 5 · 49082 Osnabrück · Tel.: (05 41) 5 01-21 90

die nächsten Konzert-Termine:

Keine Termine gefunden