Gitarre

Die traditionelle Konzertgitarre, auch akustische Gitarre genannt, ist von der Tonerzeugung aus betrachtet ein Saiteninstrument, von der Spieltechnik her aber ein Zupfinstrument.

Wer es nicht ganz so laut auf dem Instrument mag, wird sich sicherlich schnell mit der Gitarre anfreunden. Die Gitarre besitzt 6 Saiten (E-A-d-g-h-e) und wird wie schon erwähnt mit den Fingern der rechten Hand gezupft oder geschlagen. Die linke Hand erzeugt durch Verkürzung der Saiten die unterschiedlichen Töne.

Vordergründig wird man die Gitarre als Soloinstrument spielen; sie wird aber auch gerne als Begleitinstrument (andere Instrumente oder Sänger) in der Musik eingesetzt.

Das empfohlene Einstiegsalter liegt bei 6 - 8 Jahren.
Für Gitarren in Kindergröße muss man ca. 140 Euro anlegen.
Die Kreismusikschule stellt Anfängern aber auch gerne Mietinstrumente in entsprechender Größe zur Verfügung.

 

 

© 2005 - 2017
Kreismusikschule Osnabrück
Am Schölerberg 5 · 49082 Osnabrück · Tel.: (05 41) 5 01-21 90